The Wiert Corner – irregular stream of stuff

Jeroen W. Pluimers on .NET, C#, Delphi, databases, and personal interests

  • My badges

  • Twitter Updates

  • My Flickr Stream

  • Pages

  • All categories

  • Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

    Join 1,418 other followers

Wer kann mir erklären: Warum braucht ein Windows10-Update heute immer noch me…

Posted by jpluimers on 2018/06/29

Some historic perspective (although on Windows since quite a long time, you can rename files before replacing them: that works very well):

[WayBack] Wer kann mir erklären: Warum braucht ein Windows10-Update heute immer noch mehrere Reboots? – Kristian Köhntopp – Google+

Zu MS-DOS Zeiten gab es kein Netz und kein Multiprocessing. Als Netz und Fileshares dann dazu kamen, funktionierten viele Anwendungen nicht korrekt.

Zu dieser Zeit hat Microsoft die Entscheidung getroffen, vom Betriebssystem aus Mandatory File Locking für geöffnete Dateien zu implementieren, es sei denn, ein Prozeß stellt das von sich aus anders ein.

Mandatory File Locking heißt in diesem Fall, daß nix und niemand eine Datei anfassen kann, die offen ist, Ein laufendes Executeable, eine DLL oder ein Logfile sind aber immer offen.

Daher gibt es einen Reboot Hook, mit dem ein Updater Dateiersetzungen für einen System Neustart hinterlegen kann. Beim Reboot werden die Dateien dann schnell ausgetauscht bevor sie geöffnet werden.

–jeroen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: